Artikel mit dem Tag "gesund essen"



GESUNDHEIT · 15. Oktober 2018
Eins der kulinarischen Highlights im Herbst und Winter - der Kürbis. Er ist kalorienarm, gesund, aromatisch und man kann ihn vielseitig in der Küche einsetzten. Wer im Winter auf zusätzliches Hüftgold achten will, sollte zum Kürbis greifen, denn er besteht aus 90% Wasser und mit gerade mal 25 kcal pro 100 g kalorienarm. Er liefert Dir reichlich Ballaststoffe, Beta-Carotin, Vitamin C, E, B5, Magnesium, Calcium, Eisen, Kalium, Zink und Proteine. Egal ob Süß oder Herzhaft zubereitet er...

GESUNDHEIT · 02. Mai 2018
Natürlicher Treibstoff - liefert länger, anhaltende Energie und vermeiden am Ende den Durchhänger. Bei Isodrinks oder Energiegels geht dir schneller der Saft aus, da sie ausschließlich Kohlenhydrate liefern, die zu schnell vom Körper verdaut werden. Außerdem verursachen die Drinks oder Gels auf Dauer Magenprobleme. Aus was besteht ein natürlicher Treibstoff? Klar aus guten Kohlenhydraten z. B. aus getrockneten Früchten, aus guten Fetten z. B. Nüssen und Eiweißen z. B. Chiasamen. Bevor...

REZEPTE · 21. März 2018
Bunt, frisch, abwechslungsreich und gesund soll es sein - dein Essen. Weg von Kalorien zählen, schau lieber das du am Tag auf genügend Nähr- und Ballaststoffe, gute Fette und am besten Proteine kommst und das alles findest du, wenn dein Essen abwechslungsreich ist. Viele Fragen kamen schon auf mich zu und einige werde ich im Food Workshop beantworten.

REZEPTE · 14. März 2018
Voll bepackt mit tollen Sachen, die den Tag gesünder machen, hinein ins Wohlfühl-Feeling... Fragst du dich auch manchmal "was soll ich zum Frühstücken oder Mittagessen mitnehmen"? Meist landet dann ein belegtes Brot oder Brötchen in der Taschen, doch das macht nicht lange satt und gibt dir nur wenig Energie. Deswegen mach dir lieber ein Power-Glas to go 😄 Besonders im Job, in der Uni oder Schule solltest du auf ein gesundes und ausgewogenes Essen achten, was dir auch ordentlich Energie...

REZEPTE · 27. Februar 2018
Einige von euch wissen es vielleicht schon, wenn nicht - ich bin eine Intermittierende👽 Das hört sich jetzt schlimmer an, als es ist. Mein Tag beginnt genauso wie bei den meisten, ich stehe auf, mach mich zeig bar, ziehe mich an (meist Sportklamotten 😂) und dann, beginnt mein Tag. Und, werden sich einige Fragen, mach ich auch so. Stimmt, die meisten von euch, Frühstücken. Auf das verzichte ich freiwillig, weil mir das mehr Energie und Prävention gibt. Mein Frühstück beginnt meist wo...