Fasten nach Dr. Otto Buchinger

Dr. Otto Buchinger entwickelte seine eigene Fastenmethode. Diese war früher die bereits beschriebene Methode mit Wasser und Tee.

Heute wird in den Buchinger Kliniken eine modifizierte Fastenkur angeboten.

Diese beinhalten Obst- und Gemüsesäfte, Gemüsesuppen, Honig, Buttermilch, Joghurt, Hafer- und Reisschleim, sogar auch schwarzen Tee. Zudem stehen Vitamin- und Mineralstoff-Tabletten auf der „Speisekarte“.

Eine klassische Buchinger Fastenmethode eignet sich gut als Fastenkur für zu Hause.

Die Methode ist eine der bekanntesten überhaupt.


Die Buchinger-Kur eignet sich für eine Fastenzeit von einer Woche bis zu vier Wochen.

 

Fasten nach Buchinger setzt sich aus Entlastungs-, Fasten- und Aufbautagen zusammen. Wie genau ein Ablauf aussieht, stelle ich Ihnen gern persönlich auf Anfrage vor.