Mütze auf und Schal um

Bei Kälte mit nassen Haaren raus? Das kann jetzt der Flachleger sein! Der Kopf kühlt rasch runter und damit ziehen sich auch die Blutgefäße der Atemwege zusammen, das erleichtert Viren das Eindringen. Also, erst Haare föhnen und dann Mütze auf! Das selbe gilt für´s Biken und Joggen - bei Kälte Mütze auf und ein Schal vorm Mund! Denn im Winter verliert man an der Stelle die meiste Wärme, die unbedeckt ist und das ist meist der Kopf. Mit einer Mütze kann man verhindern, dass hier zu viel Wärme verloren geht.